Drohnen kommen bei Feuerwehren und anderen BOS Organisation immer häufiger zum Einsatz und sind ein zukunftsweisendes Einsatzmittel. Bilder aus der Vogelperspektive liefern bei vielen Einsatzszenarien wertvolle Information um schnell und präzise Handeln zu können.

Die Drohneneinheit des Landkreises Konstanz ist interkommunal aufgestellt und wird vom Landratsamt Konstanz unterhalten. Zentral stationiert bei der Abt. Espasingen setzt sie sich aus Kräften der Feuerwehren Bodman-Ludwigshafen (Abt. Bodman und Abt. Ludwigshafen) und Stockach (Abt. Espasingen und Abt. Wahlwies) zusammen. Es werden zwei moderne Einsatzdrohnen samt zugehöriger Bildübertragungstechnik unterhalten.

Die Drohneneinheit steht allen BOS Organisationen für Übung und Einsatz zur Verfügung und kann über die Leitstelle angefordert werden. Bei vielen Szenarien kann der Einsatz der Drohne als Erkundungs- und Einsatzmittel sinnvoll sein:

  • Schadenslagen im Bereich der Brandbekämpfung (z. B. Waldbrand, Ökonomiegebäude, Großbrand, Fahrgastschiff, komplexe Brandszenarien, Ausrichtung Wasserwerfer, etc.)
  • Schadenslagen im Bereich der Technischen Hilfeleistung (z. B. Flugzeug, Fahrgastschiff, Schienenfahrzeug, Gebäudeeinsturz, etc.)
  • Personensuche
  • ABC-Einsatz (Land, Gewässer)
  • Einsätze der Ölwehr
  • Wasser- und Eisrettung
  • Großveranstaltungen
  • Unübersichtliche Einsatzstellen

Kontakt

Julian Schmitt

Abteilungskommandant Espasingen

Gerätehaus Espasingen
Seestraße 2
78333 Stockach

    Steffen Bretzke

    Kommandant Bodman-Ludwigshafen

    Gerätehaus Ludwigshafen
    Schorenstraße 11
    78351 Bodman-Ludwigshafen